Speedtest - (c) www.Speedomat.de | Speedtest DSL

Unsere Jugend besteht zur Zeit aus 9 Schülern und Jugendlichen, die  aktiv  an Wettkämpfen auch im Landkreis sehr erfolgreich teilnehmen.Jährlich führen wir ein Trainingslager über 2 Tage durch.

Leider hat sich die Zahl der Jugendlichen durch Erreichen der Altersgrenze und den Eintritt ins Berufsleben (Studium usw.) sowie durch 3 Austritte 2013 stark reduziert.

So möchten wir nochmal aufrufen: Kinder und Jugendliche, die Interesse am Sportlichen Schiessen, an Erfolgen auf Kreisebene haben möchten, sich bei Stephan Hotze oder Rainer Brümmer zu melden. Hier werden sie fachgerecht und sicher im Umgang mit Luftdruckwaffen angeleitet.Trainiert wird immer Mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.Von November bis Ende März ist Winterpause. In dieser Zeit findet kein Training statt.

 

verantwortliche Trainer und Betreuer dieserJugendlichen

sind

Stephan Hotze und Rainer Brümmer

Unsere erfolgreiche Jugendarbeit begann um die  Jahrtausendwende.Damals hieß der verantwortliche Trainer Matthias Schilling.Hauptsächlich ihm haben wir es zu verdanken,das wir heute auf eine starke Jugend setzen können.Bei den Kreisjugendspielen wurden jährlich viele Medaillen gesammelt.Die erfolgreichsten Schützen, um nur einige zu nennen, waren zu diesem Zeitpunkt Cathleen Hotze,Paul Steinberg,Nicole Brümmer und Sandra Brümmer, die ab 2007 3 Kreismeistertitel erringen konnte.Im Jahr 2010 konnten Christian Walter und Silvana Polle in ihren Altersklassen das Luftgewehrschiessen Auflage gewinnen und sich die Titel Kreismeister sichern.Im Jahr 2011 nahmen wir wieder erfolgreich an der Kreismeisterschaft der Schüler teil.Christian Walter konnte sich wieder den Titel sichern.Benedikt Streicher belegte den 2. Platz.Seine Schwester Michelle konnte den 2.Platz bei den Mädchen erringen.Die weiteren Ergebnisse werden unter Wettkampfergebnisse veröffentlicht.Auch im Jahr 2012 nahmen wir wieder sehr erfolgreich an den Kreismeisterschaften und auch an den Kreisjugendspielen teil.So wurde Miriam Ritter mit 185 Ringen Kreismeisterin und Michelle und Benedikt Streicher wurden in Ihren Altersklassen Kreisbeste.Pascale Pfafferott und Markus Darmer wurden ebenfalls in Ihren Altersklassen Kreisbeste.

Bei den Kreisjugendspielen konnten wir 5 Gold-,3 Silber- und 4 Bronzemedaillen erringen. So holte die Jugend bei 13 Starts 12 Medaillen. Das spricht wohl absolut für sich.

 

                                       

Fahrt der Schützenjugend Weißenborn-Lüderode

 

Am 04.05.2012 war es wieder soweit. Unsere alljährige Schützenvereinsfahrt führte dieses Jahr nach Straußberg. Wir trafen uns um 16.00 Uhr an der Bushaltestelle und als wir vollzählige 19 Personen waren, fuhren wir los. Der Bus wurde , wie auch im letzten Jahr, von AUTO & ZWEIRAD GÖDECKE gesponsert. Dafür bedanken wir uns recht herzlich. Nach ca. einer Stunde Fahrzeit waren wir im Ferienpark Feuerkuppe Straußberg angekommen. Nach dem wir unsere Bungalows bezogen hatten, nutzten wir die im Ferienpark integrierte Freizeitanlage und spielten gemeinsam Fußball. Diesen Abend ließen wir mit Karten- und Würfelspielen ausklingen.

Am Samstag war um 7.00 Uhr Aufstehen angesagt. Im Anschluss an das reichhaltige Frühstück gingen wir Bowlen. Wir spielten in zwei Teams, was sehr viel Spaß machte. Um 12.00 Uhr gab es dann auch schon Mittagessen. Anschließend starteten wir unseren Hauptausflug ins Besucherbergwerk Sondershausen. In ca. 700 m unter Tage fuhren wir mit LKWs durch die verzweigten Wege, besuchten ein Unter-Tage-Museum und erfuhren viel über den Salzabbau Früher & Heute. Das Highlight dort war eine Salzrutsche, die von einer Sohle in die nächst Tiefere führte. Das war ein lustiges Erlebnis, das wir so schnell sicher nicht vergessen werden.

Nachdem wir wieder im Ferienpark angekommen waren, hatten wir Freizeit. Bevor wir schlafen gingen, aßen wir noch zu Abend und genossen den entspannten Ausklang des Tages.

Am letzten Tag war wieder frühes Aufstehen angesagt, wir mussten ja unsere Zimmer wieder in Ordnung bringen. Im Anschluss hatten wir noch ein wenig Freizeit, aßen Mittag und machten ein paar Abschlussfotos. Gut gelaunt aber auch müde traten wir den Rückweg an.

Am Ende wollen wir, im Namen aller Jugendlichen des Schützenvereins Weißenborn-Lüderode, vor allem Rainer Brümmer, Stephan Hotze und Bernd und Christel Gödecke danken, die unsere Begleiter waren und uns diese Fahrt ermöglicht haben! Vielen Dank auch für die vielen Trainingsstunden im vergangenen Jahr.

Natürlich bedanken wir uns auch beim gesamten Schützenverein. Unsere Fahrten sind immer ein Erlebnis!

 

 

Ann-Christin Steen, Melanie Ritter, Michelle Streicher